Aufgaben der Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft vertritt allgemein die Interessen der Eltern. Hier haben die Eltern Gelegenheit, ihre Anliegen untereinander und mit der Schulleitung zu diskutieren.

Die Schulpflegschaft kann Anträge an die Schulkonferenz stellen und in Angelegenheiten, die allein die Eltern betreffen, Beschlüsse fassen. Über die Bildungs- und Erziehungsarbeit können die Eltern auch unter sich beraten.

Der Vorsitzende vertritt die Schulpflegschaft gegenüber der Schule und in der Schulkonferenz. Andererseits wird die Schulpflegschaft informiert von der Schulleitung und den Eltern, die als ihre Vertreter an Fach- und Schulkonferenzen teilnehmen.

Über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden erreichen diese Informationen dann alle Eltern.