Galeria Kaufhof

Galeria Kaufhof kooperiert mit der Janusz-Korczak-Gesamtschule:

Nach Vorgesprächen in äußerst angenehmer und freundlicher Atmosphäre, an denen von Seiten der Janusz-Korczak-Gesamtschule der Schulleiter Burkhard Klaas, der stellvertretende Schulleiter Herr Schiffer, Frau Reinartz, Frau Kurth und Herr Burk und seitens der Geschäftsführung der Kaufhof AG Neuss die Herren Tüting und Heinrich, Frau Born und Frau Walther teilnahmen, wurde ein weit reichender Maßnahmenkatalog für die künftige Zusammenarbeit beschlossen und zum Teil schon in die Tat umgesetzt.

Im Rahmen der Berufswahlorientierung des 9. Jahrgangs wurden die Schülerinnen und Schüler über den Einzelhandel generell, den Verkaufsraum der Kaufhof AG, die Kunden und das Warenhaus informiert. Frau Börger und Frau Schütz von der Galeria Kaufhof haben schließlich am 13.11.2004 zum „Tag der offenen Tür“ – einer alljährlich sehr gut besuchten Informationsveranstaltung der JKG – die Grundzüge der Lernpartnerschaft erläutert und fanden viele interessierte Zuhörer. Dies diente selbstverständlich auch dazu, Schülerinnen und Schüler, die sich für eine berufliche Karriere im Einzelhandel interessieren, für die Inhalte einer Ausbildung bei der Kaufhof AG zu sensibilisieren.

Im Dezember 2004 informierte Frau Born (Galeria Kaufhof) an zwei Terminen jeweils 2 Klassen des achten Jahrgangs über Ausbildungs- und Aufstiegswege innerhalb des Konzerns. Diese Veranstaltung wurde durch die Lehrerinnen und Lehrer des Faches Arbeitslehre inhaltlich unterstützt. Einige Schüler des 9. Jahrgangs haben dann Anfang des Jahres ihr Betriebspraktikum bei der Kaufhof AG erfolgreich absolvieren können.

Am 17.2.2005 fand dann mit einer Gruppe ausgewählter Schüler eine theoretische Einführung zu den Themen Bewerbertraining und Assessment-Center vor Ort statt. Diese Schülerinnen und Schüler haben nun eine komplette Bewerbermappe erstellt und werden sich am 12.5.2005 unter der Leitung von Frau Born und Herrn Burk (JKG) einer mehrstündigen „Assessment-Center Simulation“ stellen. Weitere geplante Termine für dieses Schuljahr sind eine zweite Runde von Informationen bezüglich Ausbildung und Beruf im Einzelhandel im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts des 8. Jahrgangs und eine Veranstaltung zu Rechten und Pflichten von Auszubildenden am 4. Mai durch Frau Reinartz (JKG) und Frau Walther von der Kaufhof AG.

Während all diese Veranstaltungen nun schon seit mehreren Monaten sehr erfolgreich vonstatten gehen, wird die Zusammenarbeit der JKG und der Galeria Kaufhof Neuss am 26.4.2005 in feierlichem Rahmen mit der beiderseitigen Unterzeichnung des Kooperationsvertrags unter anderem im Beisein von NRW-Innenminister Dr. Behrens, des SPD-Landesvorsitzenden und Wirtschaftsministers Schartau, der Dezernentin für Schule, Bildung und Kultur der Stadt Neuss Frau Dr. Zangs, von Bürgermeister Herbert Napp sowie des Kaufhof Vorstandvorsitzenden Mandac besiegelt.

Nach nunmehr 6-monatiger Kooperation können wir seitens der Organisationsteams der Janusz-Korczak-Gesamtschule sagen, dass sich die Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen der Kaufhof AG als wirklicher „Glücksgriff“ gestaltet.