Schülerzeitung

P@r@noi@ – die Schülerzeitung der JKG-Neuss

Seit mehr als 12 Jahren schreiben Schülerinnen und Schüler der JKG bereits Artikel über und rund um die Schule, Interviews, Vorstellungen neuer Lehrkräfte, Filmkritiken, Buchvorstellungen, Comics, Tipps und Tricks, Neues aus der SV sowie Umweltschutz an der Schule finden sich in unseren Ausgaben wieder.
Als AG, ausgeschrieben für alle Jahrgänge, wurde die Schülerzeitung 1997 ins Leben gerufen und wird vom ersten Tag an durch Frau Roegglen geleitet und unterstützt. Mancher vermutet in Anlehnung an die damals strengeren Sitten hier an der JKG, fand das Gründungsteam der Zeitungs – AG den Namen „Paranoia“ (Verfolgungswahn) als angemessen – es ging jedoch darum, zu verfolgen, was die Schüler  verfolgt.
Die Redaktion ist darum bemüht, aktuelles Geschehen an der JKG, sowie den offenen und kritischen Umgang miteinander wieder mehr in den Vordergrund zu rücken.
Selbstverständlich können ALLE Schülerinnen, Schüler, Mitarbeiter, Eltern und Lehrkräfte der JKG Artikel verfassen und beim Redaktionsteam einreichen (z.B. über Mail: Schuelerzeitung@jkg-neuss.de oder über Frau Roegglen und Herrn Hens). Eine Teilnahme an der AG ist dafür nicht notwendig! Teilnehmer für die AG sind aber herzlich willkommen. Wer sich über die Arbeit der Schülerzeitung informieren möchte, kann gerne Dienstags in 8. und 9. Stunde, im SLZ 2 (SelbstLernZentrum) unserem Team über die Schulter schauen oder direkt mitmachen.

Nicole Roegglen