LERNFÖRDERUNG FÜR JEDEN LEICHT ZUGÄNGLICH DURCH CHANCENWERK E.V.

Seit September 2017 arbeitet Chancenwerk e.V. mit der Janusz-Korczak-Gesamtschule zusammen, um
allen Schülerinnen und Schülern Lernförderung über den Unterricht hinaus in der eigenen Schule
anbieten zu können.
Chancenwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe. Seit 2004 setzt sich
der Verein für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler in Schulen ein. Hierzu etabliert der Verein
ein besonderes Lernfördermodell, die Lernkaskade. An der Janusz-Korczak-Gesamtschule profitieren
sowohl die Schülerinnen und Schüler höherer Jahrgangsstufen als auch die Kinder der unteren
Jahrgangsstufen nach Schulschluss von der Lernnachhilfe. Das Angebot des gemeinnützigen Vereins ist
sehr günstig oder für viele Kinder und Jugendliche sogar kostenlos.

Die „Lernkaskade“ von Chancenwerk e.V.
So funktioniert es: Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 9 helfen unter der Anleitung eines
qualifizierten Studierenden jüngeren Kindern der Klassen 5 bis 8.
Für ihr Engagement erhalten die Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 9, kostenfreie Nachhilfe in
einem Problemfach ihrer Wahl durch fachlich kompetente Studierende.
Die Jugendlichen sind also auch selbst Lerntutoren und Vorbilder für die Jüngeren. Dadurch schulen
alle nicht nur ihr Fachwissen, sondern auch die eigene sozialen Kompetenzen.

Zeiten der Lernförderung & Anmeldung
Montag 14:20-15:50 Uhr und Freitag 13:30-15:00 Uhr in dem Raum 2-103 im Nebengebäude der Schule.
• Anmeldeformulare sowie die Anträge für das Bildungs- und Teilhabepaket kann Ihr Kind bei einem Schnuppertag in der Lernförderung gerne mitnehmen.
• Die Teilnahme an der Lernförderung kann jederzeit gekündigt werden.

Ansprechpartnerin an unserer Schule
• Frau Nguyen Vo Thanh

Während der Lernförderung telefonisch: 0151 56341396
Anderenfalls per E-Mail unter nss_jkg@chancenwerk.org.

Preise der Lernförderung
• ist kostenlos, wenn Sie einen Anspruch auf Mittel aus dem Bildungs- und Teilhabepakt haben,
Sie also Leistungen aus dem Jobcenter wie Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Sozialhilfe oder
einen Kinderzuschlag beziehen. Besteht dieser Anspruch nicht, kostet die Teilnahme an der
Lernförderung lediglich 20 Euro pro Monat.
• ist kostenlos für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9.
Weitere Informationen zu Chancenwerk e.V.
Nähere Informationen über den Verein und die zuständigen Ansprechpartnerinnen und
Ansprechpartnern finden Sie auf der Webseite von Chancenwerk e.V. unter www.chancenwerk.org.

Für unser Team an der Janusz-Korczak-Gesamtschule suchen wir
eine Übungsleitung als Lernkoordination, die mit uns daran arbeitet, dass alle Kinder durch gleich gute Bildungschancen ihre besten Lebensperspektiven verwirklichen können.

Das sind deine Aufgaben:

  • Du setzt die pädagogische Gestaltung der Chancenwerk- Lernförderung um.
  • Du begleitest die Jugendlichen dabei, ihre jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler beim Lernen zu unterstützen.
  • Du sorgst für eine motivierende Arbeitsatmosphäre.
  • Gemeinsam mit dem Chancen- werk-Team vor Ort trägst Du zum Bildungserfolg der Kinder und Jugendlichen bei.

Das bist du:

  • Du kannst am Montag von 14:20-15:50 Uhr und Freitag von 13:30-15:00 Uhr? Die Lernförderung findet während der Schulzeit zweimal in der Woche statt.
  • Du bist mindestens 16 Jahre alt?
  • Du kennst den geforderten Lernstoff (insbesondere in den Hauptfächern) und kannst ihn vermitteln
  • Du hast Spaß und Lust an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe?
  • Du bist offen, interkulturell orientiert, belastbar und zuverlässig?

Bei uns kannst du:

  • Anderen helfen, ihre Potenziale zu erschließen und ihnen Bildungschancen eröffnen.
  • Einen Einblick in den Schulalltag bekommen und Berufserfahrungen sammeln.
  • Dein Fachwissen anwenden und weitergeben.
  • Dich in unserer Chancenwerk-Akademie weiterbilden (fachlich und persönlich).


FAQ

Was machen wir?

unser gemeinnütziger Verein Chancenwerk e.V. möchte Ihr Kind in der Schule unterstützen. Wir helfen in Mathe, Deutsch und Englisch!

Unser Team besteht aus Studierenden sowie Schüler*innen aus höheren Klassen. Wir haben festgestellt, dass Kinder und Jugendliche besonders gut durch altersnahe Vorbilder auf Augenhöhe lernen.

Die Schule unterstützt unser Engagement. Die Lernförderung findet 2 x 90 Minuten pro Woche in der Schule statt. Die Kinder bekommen dabei Unterstützung von jugendlichen Mitschüler*innen. Diese werden von uns ausgebildet, damit sie Ihrem Kind auch helfen können. Studierende achten darauf, dass alle Aufgaben erledigt werden und richtig sind. Diese Art zu lernen nennen wir Lernkaskade. Sie funktioniert schon an vielen Schulen deutschlandweit.

Was kostet das?

Für die Lernförderung zahlen Sie einen Mitgliedsbeitrag von 20 Euro im Monat.

Sie können den Mitgliedsbeitrag von 20 Euro nicht bezahlen? Wir finden mit Ihnen eine Lösung. Sprechen Sie uns an!

 

Kann die Lernförderung über BuT finanziert werden?

Leider können wir die Antragsstellung für das Bildungs-und Teilhabepaket für Sie aktuell nicht übernehmen. Wir müssen Sie daher bitten, sich selbstständig um die Antragsstellung zu kümmern. Dazu benötigen Sie generell für die Antragsstellung beim Amt drei Komponenten: einen Grundantrag, Ihren Leistungsbescheid und eine Bestätigung der Schule über den Lernförderbedarf Ihres Kindes. Die für Sie notwendigen Formulare können Sie entweder über die Homepage Ihrer Stadt oder direkt vor Ort bei Ihrem zuständigen Sozialamt bekommen.

Wie melde ich mein Kind an?

Anmeldeformulare finden Sie in der Lernförderung. Schicken Sie Ihr Kind gerne vorbei.

Kann jedes Kind teilnehmen?

Grundsätzlich kann jedes Kind teilnehmen, welches in einem oder mehreren Fächern Hilfe braucht.

Infos zur Lernförderung:

  • Zeiten:
    • Montag:      14:20 – 15:50 Uhr
    • Freitag:     13:30 – 15:00 Uhr
  • Raum: 2-103
  • Förderung: Basiswissen in Mathe, Deutsch und Englisch

Hilfe bei dringenden schulischen Fragen

(anstehende Tests, Probleme mit aktuellem Schulstoff)

Ansprechperson:  

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gerne bei unserer Schulkoordination oder in unserer Zentrale:

Zentrale Chancenwerk e.V.        Schulkoordination

(zu den Lernförderungszeiten)

Telefon:     02305 90 23 94 0        oder         0151 563 413 96

E-Mail:      verwaltung@chancenwerk.org    oder   nss_jkg@chancenwerk.org

Anschrift:   Simon-Cohen-Platz 2

44575 Castrop-Rauxel

www.chancenwerk.de