Kunstprojekte
Mit dem NRW-Programm „Kultur und Schule“ führten wir jährlich Projekte mit örtlichen
Künstler*innen in Eigenregie durch: Kunst, Theater, Tanz, Film und Schreiben.

In der Abteilung 1 (Klassen 5-7) hängen die Ergebnisse mit dem Künstler Amid Goffer.
Diese Projekte haben sich mit Comics, sowie mit den Kinderrechten von Janusz Korczak
beschäftigt. Die Ergebnisse sind auf Bannern in der ersten Etage zu sehen.

In der Abteilung 2 (Klassen 8-Q2) ist das Treppenhaus neben der Mensa als „Spacewand“
gestaltet. Hier befinden sich die Arbeiten aus den Projekten mit der Düsseldorfer
Künstlerin Melanie Richter. Diese hat in fünf aufeinander folgenden Jahren jeweils mit
Schüler*innen des 8. Jahrgangs gearbeitet. Immer beschäftigten sich die Lernenden mit
ihren eigenen Vorstellungen der Welt. Themen waren unter anderem „surreale
Bildvisionen im Alltag“ oder „Human Space Mission“.

Ein großer Vorteil ist, dass in diesen Projekten längere Arbeitsphasen für die kreative
Entwicklung und Umsetzung von Ideen zur Verfügung stehen als im normalen
Kunstunterricht. Zudem wird außerschulisches Lernen ermöglicht, zum Beispiel in den
Ateliers der Künstler oder in der Alten Post.

Die vielfältigen Erfahrungen, die Lernende im Rahmen der Projekte sammeln können,
tragen so zu einem besonderen, individuellen und gleichzeitig ganzheitlichen
Kunsterlebnis bei.