Die nunmehr seit Beginn des Jahres 2005 bestehende, sehr erfolgreiche Lernpartnerschaft zwischen der Galeria Kaufhof AG und der Janusz-Korczak-Gesamtschule hat für beide Partner eine Vielzahl von Synergieeffekten gebracht.

So werden unter anderem Schüler im Rahmen der innerschulischen Berufswahlorientierung und an den Tagen der offenen Tür der JKG über den Einzelhandel informiert und an verschiedenen Terminen Bewerbertrainings bzw. Assessment-Center-Simulationen von Trainern des Kaufhof für Mittel- und Oberstufenschüler durchgeführt. Schüler der JKG konnten im Rahmen ihres Praktikums hautnah auch den Berufsalltag in einem großen Warenhaus kennen lernen. Ebenso wird das Weihnachtsgeschäft der Galeria-Kaufhof jedes Jahr tatkräftig von Schülerinnen und Schüler der Oberstufe unterstützt.

Beispielhafte Aktivitäten der Lernpartnerschaft zwischen der Galeria Kaufhof und der JKG

  • Veranstaltungen Themenwoche/Berufserkundung
  • Präsentation/Vortrag Karrierechancen und Ausbildung im Unternehmen in der Jahrgangsstufe 9
  • gesponsortes Waffelbacken der Q1 mit anschließendem Waffelverkauf an der JKG
  • Informationsveranstaltungen am Tag der offenen Tür der JKG
  • In der Vorweihnachtszeit Geschenkverpackungsservice durch Schüler der JKG in der Galeria Kaufhof
  • Möglichkeit eines Schülerpraktikums für die Jahrgangsstufen 9 und 10
  • Informationsvortrag zur Berufswahl durch die Geschäftsleitung der Galeria Kaufhof an einem Elternabend
  • Assessment-Center-Simulation
  • Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Durchsetzung des Konzeptes KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss

Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 (Q1) der JKG erhalten durch die Galeria Kaufhof GmbH die Möglichkeit, an einem zweitägigen Bewerber- und Assessment-Center-Training in den Räumlichkeiten der Galeria Kaufhof Neuss teilzunehmen. Diese Veranstaltung findet jährlich im Frühjahr statt und ist eine der vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der Partnerschaft der JKG mit der Galeria Kaufhof, die seit 2005 sehr intensiv und kontinuierlich betrieben wird.  Die Galeria-Personaltrainerin führt mit den Jugendlichen exemplarisch verschiedene Teamübungen, Gruppendiskussionen und Reflexionsübungen des mittlerweile gängig verwendeten Personalauswahlverfahrens durch. Die Inhalte und Zielsetzungen der Übungen waren für die Schüler größtenteils unbekannt, irritierend, herausfordernd und zugleich interessant. Die letzte Feedback-Runde nach zwei Tagen zeigte dann, dass das Training nicht nur die sozialen Kompetenzen bzw. die emotionale Intelligenz der Schüler angesprochen, sondern vor allem viel Spaß gemacht hatte.

Wie profitieren die Schüler von dieser Kooperation?

  • rollengebundene Gruppendiskussionen, Ausarbeitung und Durchführung von Präsentationen, Strategien der Gesprächseinheiten dieses sehr häufig durchgeführten Auswahlverfahrens moderner Großbetriebe in realistischem Szenario mit direkter, konkreter Rückmeldung von Personal-Coaches
  • Struktur und inhaltliche Elemente von Online-Bewerbungsverfahren und Einstellungstests
  • inhaltliche und sprachliche Optimierung vorab eingereichter Bewerbungen nach Korrektur durch die Personalleiterin der Galeria-Kaufhof

Organisatorisches:

Ihr seid für die Zeit des Trainings/Seminars von der Schule freigestellt; die Veranstaltung findet in diesem Jahr zum 8. Mal in den Räumlichkeiten der Galeria-Kaufhof in Neuss statt. Die Gruppe wird ausschließlich aus SuS der JKG bestehen und das Training wird von Personalleitern der Galeria-Kaufhof durchgeführt. In den Pausen werden für Euch Kaffee und Kaltgetränke bereit stehen.

Vorab solltet Ihr eine fiktive Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Kauffrau/zum Kaufmann im Einzelhandel bzw. Schauwerbegestalterin/Schauwerbegestalter auf Grundlage der Informationen der Galeria-Homepage erstellen und an die Galeria-Kaufhof in Neuss, z.H. Frau Schwarz, adressieren. Diese Bewerbung umfasst ein Anschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf.

Eine einmalig angekündigte Teilnahme gilt als verbindlich.

Wie jedes Jahr hoffen wir auf rege Teilnahme!