Nov 14

Die JKG bot dem äußerst zahlreich erschienenen, interessierten Publikum des diesjährigen Tags der offenen Tür am 11.11.2017 ein sehr vielfältiges und buntes Programm.

In allen Fachbereichen fand im wahrsten Sinne des Wortes „offener Unterricht“ statt. Die Besucher konnten sich so einen genauen und hautnahen Einblick in den Alltag der renommierten Neusser Innenstadtgesamtschule verschaffen.

Schülerinnen und Schüler aus vier Klassen der Jahrgangsstufen 7 und 9 führten die Besucher mit Charme und Sachkenntnis zu den verschiedenen Sonderveranstaltungen in den beiden Gebäuden. Mitglieder der Schulleitung informierten in Vorträgen und individuellen Gesprächen über die Struktur und das Fächerangebot der Schule sowie die verschiedenen Schulabschlüsse, die an der JKG möglich sind. Der Janusz-Korczak-Arbeitskreis berichtete über seine Aktivitäten, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 lernten Chinesisch, die Mitglieder der Blechbläserklasse konnten an verschiedenen Orten des weitläufigen Schulgebäudes ihr musikalisches Können unter Beweis stellen, der Förderverein der JKG informierte über seine breit gefächerten Aktivitäten, die Redaktion der Schülerzeitung verkaufte ihre aktuelle Ausgabe, im Fachbereich Technik wurden die mittlerweile berühmten JKG-Schiffchen gebastelt, die Lehrerinnen und Lehrer der Musik- und Tabletklassen informierten über ihre Konzepte und das Fair-Trade-Team stellte sein engagiertes Programm vor..

Mittlerweile hat sich der Tag der offenen Tür auch zu einem Ehemaligentreffen entwickelt. Viele Schulabgänger aller Jahrgänge gaben sich in den Räumlichkeiten am Platz am Niedertor ein Stelldichein und konnten in ihren Erinnerungen schwelgen.

Die Besucher hatten bei einem so vielfältigen Angebot natürlich irgendwann Appetit. Die lukullischen Bedürfnisse konnten dann in der hauseigenen Cafeteria befriedigt werden. Die Eindrücke ließen sich bei Kaffee, Kuchen, Waffeln und einem Probeimbiss der Mensa sehr gut verarbeiten. Alle Beteiligten waren mit den Veranstaltungen des Tags der offenen Tür hoch zufrieden.