Wir bieten an unseren zwei Standorten gesunde und schmackhafte Kost für unsere Schüler! In Abteilung 1 steht für die Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 die Cafeteria im Untergeschoss des Altbaus in den großen Pausen und in der Mittagspause zur Verfügung.

Eine Cafeteria sowie eine Mensa in Abteilung 2/3 gibt es für alle Jahrgangsstufen. Die beiden Cafeterien bieten ein abwechslungsreiches Angebot mit belegten Brötchen, Müsli, Joghurt, Obst, Salat, Snacks (z. B. Pizza) und verschiedenen Getränken. In der Mensa stehen vier Menüs mit verschiedenen Beilagen zur Auswahl. Überall gehören für uns fair gehandelte Produkte selbstverständlich dazu!

Die Speisen werden in unserer Küche von Eltern zubereitet, mit frischen Produkten und saisonalem Obst und Gemüse. Die Angebote der Cafeteria und der Wochenspeiseplan der Mensa hängen in den Klassen aus und sind auch hier auf der Homepage zu finden. Symbole auf dem Speiseplan kennzeichnen Zusatzstoffe und Schweine eisch enthaltende Gerichte.

Die Speisen werden zu kostendeckenden Preisen ausgegeben und die Stadt Neuss trägt gemäß Nutzungsvertrag die Kosten für unsere Räume, die Einrichtung und das Geschirr.

Unser Cafeteria- und Mensabetrieb wird ausschließlich von Eltern organisiert! Nur durch Ihr Engagement kann die hohe Qualität unseres Angebots und ein abwechslungsreiches Essen mit frischen warmen und kalten Speisen gesichert werden.
Die kostenlose Mitgliedschaft im GTV und die Teilnahme an den halbjährlichen Sitzungen ist genauso wichtig wie Ihre Unterstützung in der Küche oder beim Verkauf. So können Sie direkt vor Ort Einfluss auf die gesunde Ernährung Ihrer Kinder nehmen.

Anfragen sind ausdrücklich erwünscht!

Das gemeinsame Mittagessen spielt in der Gesamtschule eine wichtige Rolle für das soziale Lernen und die Integration in den Schulalltag.

Das Mittagessen wird in der Zeit von 12.30 bis 13.30 Uhr angeboten. Mit Oberstufenschüler können auf Wunsch Sonderzeiten verabredet werden.

Der Schüler kann mit Essensmarken essen gehen oder die Eltern buchen ein günstigeres Fünf- oder Vier-Tage-Abo. Täglich werden zwei Alternativen angeboten, von denen eine vegetarisch ist. Außerdem gibt es eine Nudelbar und eine Salatbar. Hinzu kommt noch die Wahlmöglichkeit von Kartoffeln mit Soße.

In der Mittagspause bieten der Schulhof mit Spielausleihe, der Ganztagsbereich mit Tischtennis, Kicker, Billard und Gesellschaftsspielen sowie das Selbstlernzentrum mit PC-Arbeitsplätzen und Leihbibliothek reichlich Abwechslung. Wer sich in Abteilung 1 ausruhen möchte, findet die Möglichkeit im Ruheraum. In den Sporthallen werden Ballspiele und Tanz angeboten. Mehrmals pro Woche kann man im Bastelraum unter Anleitung von Eltern kreativ werden. Das Internetcafe bietet Möglichkeiten, kontrolliert ins Internet zu gehen und an Computern zu arbeiten.

Die offenen Angebote werden in erster Linie von Lehrern, aber auch von Eltern und Schülern betreut.

Die Arbeitsgemeinschaften finden täglich in der Regel nach dem Unterricht statt. Aus dem vielfältigen Angebot wählt der Schüler eine oder mehrere AGs, die dann für ein Halbjahr oder ein Jahr verpflichtend sind. Hier bieten wir aus dem künstlerischen Bereich z.B. Theater, Chor, Bigband und Tanz an. Es gibt je nach Stundenkontingent und Hallenverfügbarkeit Sport–AGs. Streitschlichter, Kochen und Backen, Erste Hilfe, Mofa, NW–Wettbewerbe, AG Einstein, Schach, Schul­sanitätsdienst, Schülerzeitung, Japanisch und Englisch u.a. ergänzen das Angebot.

Wir bieten sinnvolle Freizeitaktivitäten, Erholung und fördern in den AG die Talente der Schüler. Es wird musiziert, gebacken, getaucht, geübt (z. B. Englisch oder Rechtschreibung), gemalt und Neues erprobt (z. B. in der Japanisch- und Chinesisch-AG). Schüler, Lehrer, Eltern und Angehörige bringen dafür Zeit und Ideen ein.

Bitte melden Sie sich beim Ganztagsteam, wenn Sie hier helfen können! Sie erreichen uns unter:

Das umfangreiche AG-Angebot wird durch die Zusammenarbeit mit mehreren außerschulischen Einrichtungen und durch das Engagement der Eltern ermöglicht.



AGs 2020

Japanisch AG